Schmidt & Kunze - Nürnberg - Händler

ab 150 € Versandkostenfreie Lieferung ✓ Schneller Versand via GLS ✓ 14-tägiges Rückgaberecht ✓ Telefonische Beratung: +49 911 / 932 89 527 (Mo.- Fr. 9:00 - 18:00 Uhr)

LED Smart Home für Ihr Zuhause - [LED-Homeshop]

Gehen Sie mit der Zeit - steigen auch Sie auf LED Smart Home Produkte um

Mit LED Smart Home Leuchten steuern Sie Ihr Licht ganz individuell nach Ihren Wünschen. Durch die intelligente Beleuchtung lassen sich enorm viele Vorteile verschaffen einige haben wir für Sie aufgelistet:

- steuern Sie Ihre Beleuchtung je nach gewünschter Atmosphäre
- verschiedene Lichtfarben in nur einem Leuchtmittel
- einfache Bedienung über Ihr Smartphone oder entsprechende Smart Home Fernbedienung
- kombinieren Sie mehrere Leuchtmittel miteinander
- weite Reichweite der Steuerung durch WLAN / Bluetooth
- Schutz gegen Einbrecher/Diebstahl
- einfache Installation innerhalb weniger Minuten
- große Auswahl an Leuchten

Dies war ein kleiner Ausschnitt der Vorteile einer intelligenten Beleuchtung.
Sollten Sie noch weitere Fragen rund um das Thema intelligente LED Beleuchtung haben so steht Ihnen gerne unser telefonischer Support von Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr zur Verfügung.
0911 / 932 89 527 (zum Ortstarif)

Gitter  Liste 

Artikel 1 bis 34 von 49 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
pro Seite

Gitter  Liste 

Artikel 1 bis 34 von 49 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
pro Seite

LED Smart Home: Beleuchtungslösungen mit „Köpfchen“

Die Vernetzung der Haustechnik ist der neueste Schritt auf dem Weg zur Energieersparnis und für mehr Sicherheit. Mit der Beleuchtungsvariante LED Smart Home wird Licht künftig sogar zum Teil der Innendekoration. Dabei sind die Stromkosten für die clevere Beleuchtung gering und die Einsatzmöglichkeiten im Wohnumfeld vielseitig. Auch zum Verbessern der Sicherheit lässt sich LED Smart Home nutzen.

 

LED Beleuchtung – Eigenschaften und Vorteile gegenüber klassischer Beleuchtung

LED Leuchtmittel zeichnen sich durch eine sehr hohe Lebensdauer, geringen Stromverbrauch und starke Leuchtkraft aus. Ihre Form ist entweder komplett futuristisch oder klassischen Glühbirnen nachempfunden. Mit diesem Design wollen die Hersteller von LED Beleuchtung den Umstieg auf die moderne, umweltfreundliche Lichtvariante fördern. Auch die Sockel von LED Leuchtmitteln sind bei Schraubgewinden der klassischen Lampenfassung von früher angepasst. Immer beliebter sind allerdings kleinere Leuchtmittel mit einem Stiftsockel. Schöne Abwechslung schaffen Leuchtdioden in bunten Farben. Durch Dimmtechnik lässt sich dieses Stimmungsspiel verstärken oder abschwächen. So entsteht eine einladende, friedvolle Wohnatmosphäre. Dies sind die hauptsächlichen Vorteile von LED Beleuchtungen im Vergleich zu klassischen Beleuchtungsvarianten:

 

  • Hohes Sparpotenzial aufgrund des sehr geringen Stromverbrauchs bei starker Lichtleistung
  • Farblich anpassungsfähige Beleuchtung für stimmungsvolle Raumwirkung
  • Aufgrund gut passender Sockel hervorragend für jede klassische Glühbirnenfassung geeignet
  • Modellabhängig auch zum Austausch von Halogen-Leuchtmitteln geeignet
  • Unverwüstliche Strapazierfähigkeit, teilweise sogar für Feuchträume und Außenbereiche zugelassen
  • Hohe Anwendersicherheit ohne thermisches Risiko

 

LED Smart Home: Der nächste Schritt der Hausvernetzung

Generell birgt ausgerechnet der Sockel von LED Beleuchtungen sowohl für gewerbliche als auch private Anwender eine große Chance: Er lässt sich mit kleiner Elektronik bestücken und so für die Hausvernetzung im Smart Home einsetzen. LED. Smart Home dient bei der internen Vernetzung einmal Sicherheitszwecken, zum anderen der Aufwertung der Wohnbereiche durch Farben und Helligkeit. Gemäß der Philosophie der Hersteller solcher LED Technik steigt so die Lebensqualität, wodurch Wohnen ein ganz neues Lebensgefühl der individuellen Vorlieben wird. Genial an dieser Innovation ist deren simple Installation. Auch technisch unerfahrene Menschen können mit wenigen Handgriffen LED Smart Home in einzelnen Wohnbereichen oder der kompletten Wohnung nutzen. Selbst von unterwegs lässt sich das Licht pro Raum steuern, so dass ein vergessener Lichtschalter bei Reiseantritt kein Problem mehr darstellt. Ebenso kann die Wunschbeleuchtung mit diesem nächsten Schritt der Hausvernetzung schon für die Rückkehr der Bewohner vorbereitet werden.

 

Betriebsvoraussetzungen für die Nutzung des Smart Home Prinzips

Die LED Leuchtmittel müssen für LED Smart Home mit steuerfähiger Empfangstechnik ausgestattet sein. Diese reagiert auf digitale Befehle über das Hausnetzwerk. Per Fernbedienung oder mit dem Smartphone und einer entsprechenden App können diese Befehle aus großen Reichweiten übermittelt werden. Viele LED Leuchtmittel mit Smart Home Technologie setzen bei den befehlenden Betriebssystemen eine bestimmte Mindestversion voraus. In den Herstellerangaben ist diese Voraussetzung ausdrücklich mit angegeben. Natürlich muss auch das häusliche Netzwerk bluetoothfähig sein und mit entsprechender Vernetzungstechnik arbeiten. Grundsätzlich sind damit alle wichtigen Voraussetzungen für die Nutzung des Smart Home Prinzips bei LED Beleuchtungen erfüllt. Für die Installation ist weder ein Umbauaufwand noch ein kompletter Leuchtenaustausch nötig. Denn auch LED Smart Home hat Sockel für die gängigen Fassungen, wie diese früher für Glühbirnen üblich waren.

 

Verwendungsmöglichkeiten der intelligenten Beleuchtung LED Smart Home

LED Beleuchtung ist inzwischen wegen der simplen Installation und der sparsamen Arbeitsweise auch im gewerblichen Einsatz viel verbreitet. Hotellerie und Gastronomie, Industrie und Handwerk, Verwaltung und selbst Politik statten mindestens die Empfangs- und Durchgangsräume mit LED Spots oder anderen Lampenformen aus, um eine gleichmäßige Ausleuchtung bei geringen Kosten für den Dauereinsatz zu erzielen. Aber es gibt auch im privaten Bereich sehr viele vorteilhafte Anwendungsmöglichkeiten für LED Beleuchtungen der Smart Home Technologie:

 

Stimmung schaffen

LED Beleuchtungen in verschiedenen Farben sind schon seit vielen Jahren in allen möglichen Größen, Ausführungen und Helligkeiten auf dem Markt. Mit LED Smart Home kann die Lichtfarbe und -intensität per Funkbefehl verändert werden, zum Beispiel von Warmweiß im Alltag zu sanften Rot-, Grün- oder Blautönen am Abend oder zu schummerigem Dimmlicht für einen entspannenden Tagesausklang auf dem Sofa. Die Wirkung von Lichtfarben auf das menschliche Gemüt kann mit dieser neuartigen Technologie gezielt genutzt werden, etwa, um ein trauriges Empfinden aufzuhellen, eine romantische Stimmung zu vertiefen oder vom aktiven, angespannten Körperzustand in eine wohlige Müdigkeit vor dem Schlafengehen zu gelangen. Auch für Partyzwecke lässt sich über LED Smart Home nach Belieben die passende Feierstimmung schaffen – auch direkt während des Events.

 

Beobachter täuschen

Im Hausnetz kann die LED Beleuchtung auch für bessere Sicherheit gegen Einbrecher eingesetzt werden. Üblicherweise beobachten Kriminelle zunächst ein Haus oder einen Wohnbereich, um die Abwesenheit der Bewohner zu erkennen. Während längerer Aufenthalte außerhalb der Wohnung kann per Fernbedienung oder Smartphone zu bestimmten Zeiten der Befehl „Einschalten“ gegeben werden, auch über große Entfernungen hinweg. Empfehlenswert ist es, keine täglich gleichen Zeiten zu wählen, sondern den Ein- und Abschaltbefehl zu variieren. Dies gibt potenziellen Einbrechern keine Chance, sich während eines Einbruchsversuches sicher zu sein. In der überwiegenden Zahl der Fälle widmen die sich bei der Beobachtung sehr bald anderen, weniger modern geschützten Objekten.

 

LED Leuchtmittel kombinieren

Die Vernetzung mit LED Smart Home ermöglicht es, LED Leuchtmittel in verschiedenen Räumen miteinander zu kombinieren. LED Beleuchtungen sind kostenintensiver als klassische Glühbirnen oder LED Beleuchtungen ohne Smart Home Technologie. Allerdings passen viele Leuchtmittel von LED Smart Home zueinander. Nach und nach können so die vorhandenen Leuchtmittel gegen die vernetzungsfähige Variante ausgetauscht werden. Künftig kann dann mit einem einzigen Befehl über die passende Smart Home App das Haus vom Bad bis zum Dachboden individuell mit Licht gestaltet werden. Auch für kombinierte LED Lichtlösungen ist der Installationsaufwand nicht höher als ein Wechsel klassischer Leuchtmittel. Lediglich die entsprechende App muss vor der möglichen Verwendung im LED Smarthome auf Smartphone oder Tablet heruntergeladen werden.

 

Fazit:

LED Beleuchtung wird immer leichter, „intelligenter“ und vielseitiger. Das beweist auch LED Smart Home mit Leuchtmitteln, die sich via Smartphone, Tablet oder Fernbedienung nutzen lassen. Farb- und Helligkeitswechsel, Fernbedienung während Abwesenheitszeiten und Kombiniermöglichkeiten sind wichtige Möglichkeiten, die Beleuchtung der geplanten oder schon vorhandenen Hausvernetzung im Smart Home anzupassen. Dabei ist die Installation in wenigen Minuten ohne Umbauaufwand vorgenommen.